Polypedates dennysii

Das Weibchen in Lauerstellung
Das Weibchen in Lauerstellung

Ich pflege von dem Chninesischen Riesenflugfrosch ein Pärchen.

Im Gegensatz bspw. zum Korallenfinger, der den Tag oft  schlafend zu bringt, sind meine beiden hier ständig zu sehen. Sie ruhen meistens in den hellen Bereichen des Terrariums und sind bei Störungen sehr aufmerksam.

Je mehr sich der Tag dem Ende neigt, desto mehr steigert sich diese Aufmerksamkeit. Ist es dann richtig dunkel geht's los......auf jeden Handgriff den man im Terra macht folgt ein Angriff und die beiden sind der Meinung man kann Menschen auffressen. Die Attacken sind nicht schlimm, aber man sollte auf jeden Fall die Reinigungsarbeiten tagsüber durchführen wenn sie dösen, um die Tiere nicht zu stressen.

Ich halte meine beiden in einem großzügigen Terra, mit 2 Badeschalen (das Wasser wird täglich gewechselt und hat eine Temperatur von 26-28 Grad). Meine beiden verstecken sich fast nie und so habe ich etwas mehr wert auf Klettermöglichkeiten gelegt. Der Korallenfinger mag es ja doch etwas 'blickdichter'. Meine Temperatur beträgt tagsüber 27-30 Grad. Ich beheize hier nicht zusätzlich da sich das Terra durch meine anderen Terrarien selbst trägt. Oben befindet sich nur ein Lampenkasten mit 2 handelsüblichen Energiesparlampen, der sorgt für eine angenehme Ausleuchtung.

Die Luftfeuchtigkeit liegt bei mir tagsüber um die 60% und steigt nachts auf 80% an. Es schaden aber auch einige trockenere Tage nicht.

Es sind gierige Jäger die alles vertilgen! Heimchen, Grillen, Schaben, Heuschrecken, usw. Bei mir bekommen sie bei jeder zweiten Fütterung die Futtertiere mit HERPETAL AMPHIB bestäubt.

Der 'Herr' im Profil
Der 'Herr' im Profil

Meine beiden haben in der Zwischenzeit eine Körperlänge von knapp 12 cm erreicht und sind richtige Riesen. Ihr Alter dürfte zwischen 4 und 5 Jahre liegen. Obwohl ich den Ausdruck 'Anfängerfrosch' eigentlich nicht mag, so kann ich doch in dem Fall beipflichten. Bei richtiger Fütterung und guter Pflege ein Frosch an dem man lange seine Freude hat und der es einem mit großen Aktionspotential dankt.

Tipp: Verwendet bei Eurer Terraeinrichtung viele dieser dreh-und biegbaren Lianen (gibt ja einige namhafte Hersteller dafür). Sie machen es sich darauf sehr gerne gemütlich. Dreht am besten unterschiedliche Stärken zusammen und bindet noch Tillandsien und Bromelien mit ein.

Gierig!...oder Jenni in Gefahr!:-)
Gierig!...oder Jenni in Gefahr!:-)

Wir sind jetzt auch auf Facebook! Wenn euch die Seite gefällt, dann besucht uns doch mal und werdet unsere Freunde.

Börsentermine:


Aktuell keine Termine