Schimmel!?....da bleiben se mal ganz ruhig!
Schimmel!?....da bleiben se mal ganz ruhig!

Schimmel.....was nun?!

Diese Frage stellen sich nach wie vor die alten Hasen, aber natürlich auch die neuen Hasen in der Terraristik.

Ich persönlich bin immer folgendermaßen verfahren:

Wenn ich Schimmel in einem meiner Froschterras entdeckt habe, wurde er punktuell entfernt. Betroffene Gegenstände wurden mit heißem Wasser abgebraust und wieder ins Terrarium eingebracht. Die Gegenstände können auch mit einem Sud aus Eichenlaub gereinigt werden.

Meist taucht er nur in der Einlaufphase das Terrariums auf. Verfährt man wie oben, vorausgesetzt das Terra ist gut belüftet, sollte er nicht mehr auftauchen.

In der Zwischenzeit haben auch die weißen Asseln Springschwänze und Regenwürmer ihre Arbeit aufgenommen. Diese astrein arbeitende Bodenpolizei befindet sich in allen meinen Froschterrarien und Schimmel ist kein Thema mehr!

 

Auch ich habe mich vor einiger Zeit durch sog. Fachleute in gewissen Foren etwas verunsichern lassen........die wirklichen Fachleute, als da wären Peter Nowark von ENT Terraristik und Thomas Schlegel von Terra Erfordia (beide können zusammen auf über 40 Jahre Dendrobaten und Amphibienzucht zurückblicken), haben mir bestätigt das diese Methode die beste sei und auch funktioniert.

Wie gesagt, der Schimmel taucht meist nur am Anfang auf und bleibt nach der mechanischen Entfernung meist fern.

Die Bodenpolizei kann natürlich nur leben und arbeiten, wenn man ihr den richtigen Bodengrund zur Verfügung stellt.

Bei mir im Kokoshumus wohnen ganze Kolonien dieser kleinen Helfer!

Für absolut widersinnig halte ich die Methode dem Frosch Zewa oder Aquarienfiltermatten als Bodengrund anzubieten! Was soll denn daran bitte artgerecht sein?

Zumal sich der Korallenfinger bspw. gerne am Boden versteckt, unter Laub herumruschelt und auch schon mal gern mit Erde bewirft. Eine dicke Schicht Eichen-und/oder Buchenlaub eignet sich hierfür hervorragend.

Natürlich turnt und klettert er nachts gerne durch die Gegend, aber ihn als reinen Baumbewohner zu bezeichnen ist schlichtweg Blödsinn!

 

Also......Hygiene ja!......aber auf vernünftige Art und Weise!.....kein Frosch wohnt gerne auf Küchenpapier!

Wir sind jetzt auch auf Facebook! Wenn euch die Seite gefällt, dann besucht uns doch mal und werdet unsere Freunde.

Börsentermine:


Aktuell keine Termine